Adresse Hauptstandort
Rathausgalerie
Mittelstraße 22
58095 Hagen
anmeldung.hagen
@nephrocare.com
Nephrologische Praxis
T 02331 3675-0
Dialyse
T 02331 3675-218
Diabetologie
T 02331 78890-10
Psychotherapeutische
Praxis
T 02331 3675-0

Diabetologie mit Fußambulanz

Naturkatastrophe

Aufgrund der Naturkatastrophe musste die Versorgung der NephroCare Hagen GmbH verlegt werden. Derzeit befinden wir uns in der Hohenzollernstraße 2.

Wir stehen zu folgenden Zeiten telefonisch zur Verfügung.

 

Nephrologie und Psychotherapie

Mo

Di

Mi

Do

Fr

08:00 bis 16:00 Uhr

08:00 bis 16:00 Uhr

08:00 bis 16:00 Uhr

08:00 bis 16:00 Uhr

08:00 bis 13:00 Uhr


Telefon: 02331 3675-0
Fax: 02331 3675-190

 

Diabetologie

Mo
 

Di
 

Mi

Do
 

Fr

08:00 bis 13:00 Uhr
13:45 bis 16:00 Uhr

08:00 bis 13:00 Uhr
13:45 bis 16:00 Uhr

08:00 bis 13:00 Uhr

08:00 bis 13:00 Uhr
13:45 bis 16:00 Uhr

08:00 bis 15:00 Uhr

 

Telefon: 02331 78890-10
Fax: 02331 78890-11

Wir sind für Sie da

Unser hochspezialisiertes Team der Diabetologischen Schwerpunktpraxis im MVZ Hagen behandelt Sie individuell und nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Wir behandeln alle Formen des Diabetes mellitus (Typ 1, Typ 2, Typ 3, Schwangerschaftsdiabetes) sowie seine Folge- und Begleiterkrankungen (Übergewicht, Fettstoffwechselstörungen, Bluthochdruck, Niereninsuffizienz, diabetisches Fußsyndrom).

Wir unterstützen Sie bei allen Fragen rund um das Thema Diabetes und beraten Sie gern. In unserem MVZ in der Rathausgalerie, Mittelstraße 22 in Hagen sind wir barrierefrei für Sie erreichbar. Für Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter 02331 78890-10.

Gerne nehmen wir uns für Sie Zeit.

Leistungen

  • Behandlung aller Diabetesformen (Typ 1, Typ 2, Typ 3, Schwangerschaftsdiabetes, andere Formen)
    • Behandung mit Ernährungsumstellung und Bewegung
    • Medikamentöse Therapie mit Tabletten und Isulin (auch Insulinpumpentherapie und Intensivierte Insulintherapie (ICT))

  • Diabetologische Betreuung von Schwangerschaften
  • Therapie diabetischer Folgeerkrankungen (Nieren- und Nervenerkrankungen)
  • Behandlung des diabetischen Fußsyndroms
    • Stadiengerechte Wundbehandlung
    • Medizinische Fußpflege und stadiengerechte Schuhversorgung in Kooperation mit Podologen und orthopädischen Schuhmachern

  • Diabetes- und Blutdruckschulungen sowie individuelle Ernährungsberatung
  • Fußschulung
  • Behandlung weiterer Stoffwechselerkrankungen: Metabolisches Syndrom, Adipositas, Fettstoffwechselstörungen, PCO-Syndrom, Schilddrüsenerkrankungen